NEO Wallet erstellen


Hier zeige ich dir wie du dein eigenes NEO Wallet in wenigen Schritten selbst erstellen kannst. NEO ist der wohl größte Konkurrent von Ethereum. Vorallem weil das Entwicklerteam in China sitzt, wird diesem Projekt für den asiatischen Raum viel Potential zugesagt.

1. Aufruf der Seite neonwallet.com
2. Download der Installationsdatei Neon.exe

3. Ausführen der zuvor gespeicherten Installationsdatei / Installations läuft, bitte warten …





4. Die Startseite der NEON Wallet wird nun angezeigt. Weiter mit Klick auf „New Wallet„.


5. Public Address: Das ist deine öffentliche Adresse, die mit einer Kontonummer vergleichbar ist. An die Adresse kannst du dir deine ersten NEO-Coins senden.
6. Private Key: Das ist dein privater Schlüssel, welcher für den Login im Wallet benötigt wird. Wichtig: Diesen niemals an Dritte weitergeben!
7. Drucke die vertraulichen Daten mit der Schaltfläche „Print“ aus und lege das A4-Blatt zu deinen Unterlagen.

Voilà! Dein NEO Wallet ist ersellt.


7. Die Anmeldung am Wallet erfolgt durch Eingabe deines Private Key.
8. Mit Klick auf „Login“ erfolgt die Anmeldung und die Wallet wird geöffnet.


9. Ein sauberer Logout erfolgt über das Ausschalter-Symbol in der oberen rechten Ecke.


NEO kaufen

Deine ersten NEO Coins kannst du dir auf Plattformen wie Litebit* kaufen. Aus Kostengründen empfehle ich hier den Kauf per SEPA.
Solltest du bereits Bitcoins oder Ethereum besitzen, dann empfehle ich den Handel auf der Plattform Kucoin*.

* Affiliate-Links: Mit dem Kauf unterstützt du meine Arbeit auf Altcoinwallet. Mehrkosten entstehen dadurch nicht.

Ich benutze Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.